EXpanded VOice COmpany Stuttgart (EXVOCO)
Ensemble für Lautpoesie, Dada, Futurismus und Neue Musik

…begann 1972, hervorgegangen aus der SCHOLA CANTORUM STUTTGART. Hunderte von Konzerten und Medienproduktionen in aller Welt, Prix Futura der ARD. Tourneen des Goethe-Instituts, des British Arts Councils, der Schwedischen Stiftung Rikskonserter.

…ist Grenzgänger zwischen Musik, Sprache und Theater. Stimme ist szenisches Element, Sprache selbst musikalische Ausdrucksform. Realisiert werden Stücke für 1-5 Stimmen. Der Klangbereich der menschlichen Stimme wird ausgelotet, teils mit elektronischen Mitteln erweitert. Zusammenarbeit mit Komponisten. Eigene Kreationen. Improvisation und Hörspiel sind weitere Domänen.


ExVoCo Gründungsmitglied / Ständigesmitglied:

Ewald Liska, Gründer
Hanna Aurbacher, Mezzosopran
Theophil Maier, Tenor
Monika Meier-Schmid, Sopran
Berthold Schmid, Tenor
Angelika Meyer, Stimme
Frank Wörner, Bass
Christie Finn, Sopran
Urs Liska, Klavier, Elektronik
Dieter Mack, Klavier, Elektronik
Otto Kränzler, Elektronik, Technik
Projektion, Licht

Annette Wolf, Bühne/Kostüm

Andere Mitwirkende:

Matias Bocchio, Bariton
Simone Eisele, Mezzosopran
Michael Kiedaisch, Percussion
Gabriele Lesch, Mezzosopran
Natasha López, Sopran
Alessia Park, Sopran
Hanna Roos, Alt/Mezzosopran

 
 
 
 

 
 
 


Ewald Liska

Bass, Konzeption
Arrangement, Leitung

Konzert- und Liedsänger. Kantor in Stuttgart. Akustisch-elektronische Studien. Promotion und Habilitation Physik. Hochschullehrer. Industrietätigkeit. Gründung EXVOCO. Musikalische Arrangements: Futurismus, Dadaismus, Lautpoesie. Musikredakteur, Süddeutscher Rundfunk.


Hanna Aurbacher

Mezzosopran
Solistin bei internationalen Festivals für alte und neue Musik. Zahlreiche Uraufführungen. Produktionen in allen Medien. Mitglied diverser Ensembles. Seminare Vokaltechnik, Stimmphysiologie. Jurytätigkeit. Professorin an der Musikhochschule Stuttgart.


Theophil Maier

Tenor
Musikstudium: Freiburg, Heidelberg. Sänger und Sprecher bei internationalen Festivals. Stimm- und Musiktheater-Pädagoge. Film- und Hörspielprojekte. Zahlreiche Auslandsaktivitäten. Dozent an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.


Monika Meier-Schmid

Sopran
Studium: Querflöte, Gesang. Weltweite Konzertreisen, Festivalauftritte: alte und neue Musik. Operngastspiele. Rundfunk-, Schallplattenaufnahmen. Preisträgerin Hans- Pfitzner-Liedwettbewerb Hamburg. Uraufführungen. Professorin an der Hochschule in Magdeburg.


Berthold Schmid

Tenor
Studium Gesang, Klavier, Schulmusik. Internationale Konzerttätigkeit. Rundfunk- und Fernsehaufnahmen. Uraufführungen. Gastspiele bei verschiedenen Opernensembles. Dozent an diversen Hochschulen. Professur für Gesang in Leipzig.


Angelika Meyer

Stimme
Sprech- und Stimmkünstlerin: Neue Vokalmusik/Neues Musiktheater, experimentelle Literatur, Improvisation. Studium Musikhochschule Stuttgart. Ehemaliges Mitglied „€žstudio gesprochenes wort“€œ. Internationale Auftritte, Zusammenarbeit mit diversen Musikern und Komponisten, Veranstaltung von Festivals, Organisation von Konzerten. Sprecherzieherin an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch-Gmünd. www.sprechstimmkunst.de


Frank Wörner

Bass
Studium: Gesang, Schulmusik (Stuttgart), Alte Musik (Schola Cantorum Basel). Internationale Engagements als Opern- und Konzertsänger. Zahlreiche Uraufführungen. Zusammenarbeit mit namhaften Komponisten und Ensembles. Professor an der Hochschule für Musik Saar.

 
 


Christie Finn

Sopran
Studium: Gesang, moderne Sprache und Linguistik. Internationale Engagements als Opern- und Konzertsänger. Zahlreiche Uraufführungen. Zusammenarbeit mit namhaften Komponisten und Ensembles. http://christiefinn.com

 
 


Urs Liska

Klavier, Elektronik
Studium Freiburg: Klavier, Liedgestaltung, Musiktheorie. Meisterklasse Liedgestaltung, Irwin Gage, Zürich. Studium Musikwissenschaft. Diverse Stipendien. Solo- und Kammerkonzerte, Gast bei Opernproduktionen. Mitbegründung Initiative für Neue Musik SUONO MOBILE.


Dieter Mack

Klavier, Elektronik
Kompositionsstudium, Freiburg. Pianist. Arbeiten für Pop, Multimedia. Assistent SWF- Experimentalstudio. Musikethnologische Studien, Indonesien. Praxis Gamelanmusik. Kompositionen für EXVOCO. Professur Musiktheorie, Freiburg. Professur Komposition, Musikhochschule Lübeck.


Otto Kränzler

Elektronik, Technik, Projektion, Licht
Studium, Uni, Musikhochschule Stuttgart. Tonmeister. Multimedia, Elektronische Musik. Freie Mitarbeit WDR, Projekte mit Komponisten: Kagel, Stockhausen, Maiguashca. Gründung Audio-Computer-Studio, Künstlerhaus Stuttgart. Fusion Performance Group. Zuspielbänder Opern von Adriana Hölszky.


Annette Wolf

Bühne/ Kostüm
Studium für Bühnenbild an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, Prof. Jürgen Rose. Engagements als Bühnen- und Kostümbildnerin an sämtlichen Stadt- und Landestheatern im deutschsprachigen Raum, zahlreiche Projekte “Neues Musiktheater“ im Bereich Bühne/ Kostüme/ Video